Delle & Heinemann

 Ihr Garten und wir - ein Team das begeistert

Dachbegrünung

  • Dachbegrünung_1
  • Dachbegrünung_2
  • Dachbegrünung_4
  • Dachbegünung_3

Eine Dachbegrünung schafft neuen Lebensraum, speichert Wasser und gleicht überbaute Fläche aus ökologischer Sicht wieder aus. Wir begrünen Dächer vornehmlich mit dem System der ZinCo GmbH. Der Hersteller empfiehlt sich durch langjährige Erfahrung und hochwertige Produkte. In dem System werden Recyclingmaterialien verwendet, um natürliche Ressourcen zu schonen. 

Vorteile einer Dachbegrünung:

  • Höhere Lebensdauer der Dachdichtung durch Schutz vor Witterungseinflüssen.
  • besseres Raumklima im Gebäude
  • zusätzliche Wärmedämmung (bis zu 50 %)
  • erhöhter Schallschutz
  • Staub- und Schadstoffbindung
  • ökologische Ausgleichsfläche (Kosteneinsparung bei Regenwassergebühren)
  • Regenwasserrückhalt

Grundsätzlich wird nach zwei Varianten der Dachbegrünung unterschieden. 
Bei der extensiven Begrünung mit ihrer geringen Schichtstärke gedeihen Pflanzen, die von Natur aus auf kargen Böden vorkommen. In der Regel sind dies Sedum-Arten, Kräuter und Gräser. Die extensive Begrünung belastet ein Dach nicht mehr als die übliche Kiesschüttung.

Die intensive Begrünung ermöglicht einen gepflegten Garten in Form von Rasen, Büschen und Bäume. Diese Begrünung erfordert eine regelmäßige Pflege und die Statik des Gebäudes muss die Belastung zulassen.Schrägdächer bis zu einem Neigungswinkel von 30° können begrünt werden. Das Substrat wird durch spezielle Elemente gegen Abrutschen gesichert.