Delle & Heinemann

Naturpartner Niedersachsen
Allerzeitung - Helfen vor Ort
Calluna - Menschen und Medien

Steinsorten

Natursteine sind immer etwas ganz besonderes in einem Garten. Wir beziehen sie aus der ganzen Welt, um für Ihren Garten das Beste anbieten zu können. Sie  wählen zwischen schwarzen oder roten Granit aus Indien, grauen Granit aus Portugal, Carrara Marmor aus Italien oder gelb-grauen Sandstein aus Deutschland, um nur einige zu nennen. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Größen. Sie sind langlebig, farbstabil und je nach Material bilden sie eine besondere Patina. Natursteine können Sie überall einsetzen. Sie sind sehr gut mit anderen Materialien kombinierbar.

Betonsteine gibt es in vielen Farben und Formen. Die Oberflächen sind glatt, Wasser- oder Kugelgestalt mit Splitteinsatz. Die Kanten gerade verzahnt oder gerumpelt. Für jeden Einsatz kombiniert mit individuellen ästhetischen Ansprüchen gibt es den passenden Stein.

Pflasterklinker sind im Vergleich zum Betonstein härter und farbstabiler. Ein Klinker besteht aus gebrantem Ton und ist daher ein reines Naturprodukt. Die Farben reichen von gelblichen über satte Rottöne bis hin zu schwarz. Die Formen sind meist rechteckig mit gefaßten, ungefaßten oder gerumpelten Kanten. Die Maße sind meist 20 x 10 cm oder 24,5 x 11,5 cm. Von einigen Herstellern werden auch Sondergrößen angeboten.

Mosaiksteine (4/6 cm) eignen sich besonders gut für verhältnismäßig kleine Flächen. Wir empfehlen sie für schmale Streifen am Haus oder zum Auszwickeln bei Bodenplatten. Es sind fein strukturierte Muster und enge Fugen möglich.

Kleinpflaster (8/11 cm) können Sie bei fast allen kleineren und größeren Flächen verwenden. Auch dieses Pflaster läßt sich in Bogen- oder Schuppenform oder mit individuellem Muster verlegen. Einsatzmöglichkeiten sind z.B. Hauseingänge, Garageneinfahrten oder Terrassen.

Großpflaster (15/17 cm) wird vorwiegend bei größeren Flächen verwendet oder als Abgrenzung zu kleineren Pflaster- oder Rasenflächen. Als Verlegearten bieten sich Reihe- oder Fischgrätenmuster an. Möglich sind hier auch Rasenfugen.

Bodenplatten gibt es in rechteckiger oder in unregelmäßiger Form. Polygonalplatten eignen sich besonders für Trittplatten oder für rustikal wirkende Flächen.
 

Verarbeitung

Die Verfugung von Natursteinflächen erfolgt mit Sand, Beton oder mit einem Kunstharz-Sandgemisch. Die Variationsmöglichkeiten von Betonsteinpflaster sind sehr vielfältig. Vom einfachen Verbundpflaster in grau, bis hin zu Pflaster mit Edelsplittvorsätzen, die dem Naturstein sehr ähnlich sehen ist alles möglich. Das Pflaster ist gegenüber dem Naturstein günstiger im Material und durch die Gleichmäßigkeit der Steine auch günstiger in der Verlegung.  In Kombination mit Natursteinen entstehen sehr schöne Flächen. Durch den Kontrast von Beton- zu Natursteinen entstehen optisch sehr ansprechende Flächen.

Sitzplatz aus Rumpelklinker2

Terrasse aus indischem Sandstein

Bangkirai 1

Bangkirai 2

Bangkirai und Betonplatten 1

Bangkirai und Betonplatten

Bangkirai

Thermo-Esche Detail

Thermo-Esche Treppe

Thermo-Esche und Granitplatten

Thermo-Esche

geflasterter Sitzplatz im Rasen

Weg ums Haus

Weg ums Haus 2

Hofeinfahrt

Fahrspuren aus Betonpflaster, wassergestrahlt

Fahrspuren mit Betonpflaster

Granitplatten und Klinker

Granitplatten, geflammt

Granitplatten, gespalten

Hof mit Pflasterklinker Meissen

Pflasterklinker  mit Basaltkleinpflaster

Pflasterklinker

Pflasterklinker Dresden mit Granitkleinpflaster, geflammt

Pflasterklinker Meissen mit Mosaik

Pflasterklinker mit Basaltkleinpflaster 1

Pflasterklinker mit Basaltkleinpflaster 2

Pflasterklinker mit Mosaik 1

Pflasterklinker und Basaltkleinpflaster

Pflasterklinker und Mosaik 1

Pflasterklinker und Mosaik

Pflasterklinker, Einfassung Kleinpflaster

Platten aus hellem Travertin

Polygonalplatten aus Porphyr 1

Polygonalplatten aus Porphyr

Rumpelpflaster  braunbunt

Rumpelpflaster Farbe herbstlaub

Rumpelpflaster hellbraun

Rumpelpflaster und Mosaik

Rumpelpflaster, anthrazit

Sandsteinplatten und Lavasplitt

Sandsteinplatten, gespalten

Sitzplatz aus Natursteinsplitt

wassergebundene Wegedecke

Delle und Heinemann GbR
Dorfstrasse 111
38524 Sassenburg
Inhaber: Robert Delle, Rüdiger Heinemann

Telefon:  05378 - 408
Telefax:  05378 - 98 07 558
Mail:  Info@DelleundHeinemann.de
Steuernummer: 19 / 233 / 19407

Galabau