Delle & Heinemann

Naturpartner Niedersachsen
Allerzeitung - Helfen vor Ort
Calluna - Menschen und Medien

Die Ausbildung zum Landschaftsgärtner

dauert in der Regel drei Jahre und schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner ab. Wie in den meisten Ausbildungsberufen wird auch beim Landschaftsgärtner im dualen System ausgebildet, das heißt die Ausbildung findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Zusätzlich werden spezielle Ausbildungsinhalte in überbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen vermittelt.

Wenn Sie noch nicht so genau wissen, was Sie in als Landschaftsgärtner erwartet, können Sie gerne ein Praktikum absolvieren. Dabei lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen.
Gerne können wir auch persönlich über alles sprechen. Besuchen Sie uns einfach nach vorheriger Terminabsprache. Wir treffen uns dann direkt auf unserem Betriebshof in Neudorf-Platendorf.

Weitergehende Informationen zum Nachlesen finden Sie auf den Seiten unseres Branchenverbandes.
Dort werden Inhalte zum Berufsbild, zur  Aus- und Weiterbildung, Vergütungen, Events und vieles mehr ausführlich dargestellt.
Wenn Sie sich bei uns um einen Ausbildungsplatz als Landschaftsgärtner bewerben möchten, erwarten wir von ihnen eine schriftliche Bewerbung mit üblichen Inhalt und in ordentlicher Form.

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Delle und Heinemann GbR
Dorfstraße 111
38524 Sassenburg

Delle und Heinemann GbR
Dorfstrasse 111
38524 Sassenburg
Inhaber: Robert Delle, Rüdiger Heinemann

Telefon:  05378 - 408
Telefax:  05378 - 98 07 558
Mail:  Info@DelleundHeinemann.de
Steuernummer: 19 / 233 / 19407

Galabau